VM 2018 - Schachabteilung des SV Großhansdorf

Schachabteilung des SV Großhansdorf
DRK - Gebäude, Papenwisch 30, 22927 Großhansdorf
Direkt zum Seiteninhalt

VM 2018

Schachabteilung > SVG-Highlights > Hall of Fame > Vereinsmeister

Ernst-Helmuth Varain (8x)
(1979-1980, 1982, 1988, 1991, 1999-2000, 2003)
Joachim Felten (7x)
(1989-1990, 2007-2008, 2010, 2013, 2018)
Joachim Jordt (7x)
(1992-1995, 1998, 2001-2002, 2007)
Anatolij Paul (6x)
(2005, 2012, 2014-2017)
Ulrich Spindel (4x)
(1997, 2008-2009, 2011)
Gunter Faulbaum (3x)
(1983-1984, 1987)
Dirk Grote (2x)
(1996, 2004)
Andreas Mitscherling
(2006)
Ammar Abrougui
(1986)
Hans Krieger
(1985)
Andreas Röpert
(1981)
Hans-Joachim Beyer
(1978)


[Event "18.11.2013 - VM 2014 - Halbfinale"] [Site "Großhansdorf"] [Date "2013.11.18"] [Round "VM 2014"] [White "Joachim Felten"] [Black "Holger Schenk"] [Result "0-1"] [ECO "C44"] [WhiteElo "2011"] [BlackElo "1815"] [Annotator "Kommentar: Joachim Felten"] [PlyCount "84"] [EventDate "15.05.2018"] [SourceDate "15.05.2018"] {khw: "Warum diese Partie? Joachim gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Spielern der Schachabteilung; mehrfacher Vereinsmeister und nervenstark in entscheidenden Partien - z. B. am 21.04.2018 gegen Fritz Fegebank. Diese Partie hat er verloren; aber selbstkritisch analysiert und sicher in den nächsten Partien davon profitiert!"} 1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. d4 exd4 4. Bc4 d6 5. c3 dxc3 6. Nxc3 Be6 7. Bxe6 fxe6 8. Qb3 Qd7 9. Qxb7 Rb8 10. Qa6 Be7 11. O-O Bf6 12. Qd3 Nge7 13. a3 {Das ist recht langsam.} (13. Rb1 {ist wohl besser.}) 13... O-O 14. b4 Qe8 15. Be3 Kh8 16. Rac1 {Danach fühlte ich mich in der Stellung schon wieder wohl.} Qh5 17. Nd4 (17. Ne2 {ist eine sichere Alternative}) 17... Be5 18. g3 $4 {Grauenvoll, das verliert schon. Ich hatte das so nicht gesehen, aber Holger hat das mit scharfem "Kombinationsblick" offensichtlich sofort gesehen und mich schnell erledigt.} (18. f4 $1 Bxd4 {Das wäre richtig und gut für Weiß gewesen, z.B.} (18... Nxd4 19. fxe5 dxe5 20. Bxd4 exd4 21. Qxd4 $14) 19. Bxd4 a5 20. b5 Nxd4 21. Qxd4 Ng6 22. g3 e5 23. Qd5 $14) 18... Bxd4 19. Bxd4 Rf3 $1 { Diesen Zug hatte ich völlig übersehen und unterschätzt.} 20. Qd1 Nxd4 21. Qxd4 Nc6 22. Qd1 {Ich ahnte noch immer nichts Böses!} (22. Qc4 $5 Ne5 23. Qxc7 Rbf8 24. Qxd6 Ng4 25. h4 Nxf2 26. Kg2 e5 27. Qxf8+ Rxf8 28. Rxf2 Rxf2+ 29. Kxf2 {und Weiß lebt wenigstens noch. Die Stellung muss erst noch für Schwarz gewonnen werden.}) 22... Ne5 23. Kg2 (23. Nb1 {rettet auch nichts mehr} Qh3 24.Nd2 Rxa3 25. f4 Ng4 26. Qe2 Rxb4 $19) 23... Rbf8 24. h3 {Es drohte einfach Sg4.} Nd3 $1 25. Rc2 Nf4+ $3 {Sehr schön! Danach ist es aus!} 26. gxf4 Qxh3+ 27. Kg1 Qg4+ {und Weiß gibt auf!} (27... Qg4+ 28. Kh1 Rh3#) (27... Rxc3 $6 $17 {verbietet sich.}) 0-1
Zurück zum Seiteninhalt